March 10, 2005

Chad Thomas, Tagebuch 6

Dieses Gedicht ist dunkel und bedrückend. Es gab viel mit Tod zu tun. Ich glaube, der Autor denkt, dass etwas schlecht sich auf die ganze Welt erstreckt. Dieses "Gift" könnte vielleicht etwas konkret oder wahrscheinlicher eine Idee sein. Es könnte Erderwärmung, Umweltverschmutzing, eine Krankheit, eine Pest, oder wirklich ein Gift sein, aber es könnte auch Globalisierung, die Vereinigte Staaten, Terrorismus, eine Philosophie, eine Religion, usw. Es gab auch ein Datum-- 12. Juli 2003. Ich erinnere mich nichts von diesem Tag und konnte auch nichts am Internet finden. Vielleicht an diesen Tag ist etwas passiert, dagegen der Autor kommentiert.

Posted by thoma599 at March 10, 2005 10:21 PM