April 13, 2005

Gedanken-Hunter Götzmann

Eigentlich fühle ich mich, als ob ich wie der Junge mit dem alten Gesicht bin. Die Geschichte macht mir einen starken Eindruck, denn ich habe ein älteres Gesicht und bin erst zwanzig, aber wichtiger, ich suche immer ein Stück Paradies. Manchmal glaube ich, dass ich das Paradies erfahre, obwohl ich öfter das Gefühl habe, dass das Paradies möglicherweise für immer verloren wäre. Die Idee ist mir aufgefallen, dass die Geschichte eine These von dem Leben und den Kleinigkeiten des Lebens vorstellt. Na ja, ich weiß nicht genau, was wir auf dieser Erde machen sollten, aber diese Geschichte würde es vorschlagen, die Kleinigkeiten wirklich zu schätzen.

Posted by goet0134 at April 13, 2005 12:12 PM