April 29, 2005

Ideen und Reaktion- Bryan Janke

Auf dem Internet habe ich gelesen dass Else Lasker-Schuler jüdische war. Das Gedicht ist kein glückliches Gedicht, und es spricht uber die Vergangenheit (besser Vergangenheit) wie Die Kuchen Uhr. Ich verstehe nicht die Bedueutung des Klaviers, aber wann es sagt dass es nicht mehr schon spielen kann, velleicht ist es nicht kaputt, aber der Spieler ist "kaputt." Elise hat wahrscheinlich eine Tragödie gehabt, und nach der Tragödie, kann sie nicht Klavier spielen. Am Ende glaube ich, dass sie wegen der verdorbenen Welt sagt, ist sie bereit, zu Himmel zu gehen. Ohne ihren (besser) Vergangenehit, will sie keine Zukunft.

Sind alle deutschen Gedichte traurig?

Posted by jank0060 at April 29, 2005 4:25 PM