April 15, 2005

Ein Brief zum Redakteur:

Ein Brief zum Redakteur:
Ich bin um die Änderungen gelesen worden, die sind vielleicht zur Universität in den nächsten wenigen Jahren geschehen, und ich bin ehrlich zwischen den neuen Ideen und dem alten zerrissen. Ich unterstütze Forschung und die Art von wissenschaftlichem instutition, den die Universität von Minnesota versucht, zu sein. Ich bin von der Meinung dass mit der Beseitigung von der General College, wird die ganze Universität leiden. Athletik kann leiden, weil die zugegebene auf einem Stipendium unentschieden sein kann, oder kann nur gehen einzuschulen, Sport zu spielen, und hätte kein Grad im erreichen können, das IT programmiert. Eintrittestandards werden auch dramatisch vermehren, weil die Anzahl der Studenten, die die Universität ohne die Allgemeine Hochschule zugeben kann, viel begrenzter sein wird. Die Verschiedenheit des U wird auch, wegen der zäheren Eintrittestandards leiden. Zum Schluss denke ich, dass es bessere Wege gibt, ungefähr zu gehen, machend die Universität von Minnesota eine oberste Forschungs Universität ohne die ganze Schule zu machen leidet.

Mit freundlichen Grüßen,

Carly

Posted by heim0113 at 8:30 AM

March 29, 2005

Tagebuch 8

Ich habe Deutsch fur fast 5 Jahre gelernt. Es nimmt vieler Geduld zur Studie etwas für 5 Jahre, also muß ich Interesse auf Deutsch haben. Deutscher ist erfreulich und schwierig gewesen, aber ich wünsche, daß ich es früh erlernt haben würde. Wenn ich Deutsches im 6. Grad (12 jahre alt oder früh) erlernt haben würde, würde ich am Deutschen besser sein und ich könnte eine andere Sprache gelernt haben (Franzosen und Spanisch). Ich verstehe, daß es hart sein würde, genügende Fremdsprachelehrer zu haben, aber veilleicht mehr Leute Lehrer werden würden (mehr Jobben). Die Welt wird kleiner, und ist wichtigen für Amerikaner "internationalisieren." Ich denke, daß Amerikaner den Rest der Welt beachten müssen und eine Fremdsprache zu lernen ist ein großer Anfang. Ich kann nicht mich vorstellen, drei Sprachen zu sprechen!
Bryan Janke- Tagebuch 8

Posted by jank0060 at 10:52 PM

Schwule Heirat

Am anfang will ich sagen dass ich sehr religios bin, und gehe auf die Catolische Kirche jeden Wochen. Von die Catolische perspektiv Schwule lLeute sind verboten von die Kirche, und naturlich denken die Catolisch Kirke dass Schwule Leute nicht heiraten durfen sollen. Ich vertrage mich aber nicht mit die Kirke an dies Punkt.
Ich sehe es ganz anders. Ich glaube in Amerika Heute zu Tag ist Heirat sowieso nichts besonderes. Leute scheiden mit ein andere jeden Tag, machmal nach einem Jahr und oft ist es viel frueher. Warum denken diese Leute, die selbst Heirat nicht wichtig finden, dass Schwule Leute nicht heiraten duerfen sollen? Sie sagen das Heirat is heilig, aber wann das richtig ist, warum scheiden so viel Leute?
Die wichtigsten problem hier ist dass es gibt viele Vorteile mit Heirat, und wann wir lassen Schwule Leute nicht heiraten duerfen, sie kriegen die Vorteile auch nicht. Religion und Bundestat sollte vertrennt sein und nichts mit ein andere zu tun haben. Ich hoffe leute in Amerika koennen merken dass Schwule Leute auch leute sind und sollen heiraten duerfen sein!

Posted by walt0359 at 8:28 PM