March 4, 2005

Jessica Mann. Tagebuch 5.

Ich stimme euch zu, dass der „Psalm“ sehr schwer zu verstehen ist und ich weiß nichts von „König Salomo“. Aber ich finde es auch sehr interesant und ziemlich schön. Es geht um den Weltraum und beschreibt alle die verschieden Planeten. Jedoch was besonders wichtig und intersant ist, ist dass die Stimme und der Ton sehr traurig und negativ sind. Die Weltall ist nicht erstaunlich und Ehrfurcht gebietend, sondern einsam, grausam und erschreckend. Wenn man die Wörter „verreckten,“ „vollkotzten,“ usw. liest, hat man keine gute Gefühle. Solche Stilmitteln benutzt Möbius, um ein bestimmtes Argument zu machen. Ich denke dass dieser Psalm seine Meinung über Wissenschaft und Physik illustriert. Wir wissen schon dass er nicht will, sein Sohn Physiker zu werden. Möbius glaubt dass er jetzt krank und verrückt ist, weil er Physiker war. Vielleicht erklärt er seine Gefühle mit diesem „Psalm.“ Er beschreibt die Reisen der „Weltraumfahrern.“ Vielleicht stellen die Weltraumfahrer die Physiker dar. Sie versuchen die Weltall zu erforschen und verstehen, aber es läuft schlecht. Egal, wohin sie fahren, sterben sie immer und sie sterben tragisch, allein, und schmerzhaft. Obwohl sie versuchen, können sie nie die Sternen erreichen. Ich denke dass Möbius meint dass es sinnlos ist, Physiker zu sein. Die Physik, die man studiert, bringt nur Zerstörung. So eine Meinung haben wir schon getroffen, als wir „Newton“ getroffen haben, aber er war nicht so traurig darüber.

Posted by mann0229 at 11:45 AM

Lubke - Tagebuch 5

Ich denke, dass der Psalm die Verrücktheit von Möbius zeigt. Er hat ungefähr Physiker für 20 Jahre gelernt, und jetzt er denkt, dass er Physiker ist. Der Psalm beschreibt Aspekte von allen Planeten im Sonnensystem. Dieser Psalm zeigt, dass wer den Psalm geschrieben hat, hat ein Verständnis von den Planeten gehabt, weil es auch die Bauteile beschreibt, die jeder Planet hat. Ich interpretiere den Psalm wie Will Ferrell gedacht hat, dass Harry Caray handeln würde, wenn er seine eigene Fernsehenschau ungefähr Weltraum gehabt hat. Ich finde der Geschichte keine andere Relevanz, außer wie es zeigt, wie fremd Möbius ist. Der Psalm könnte auch die anwesende Gemütsverfassung vom anderen zwei Physiker beschreiben. Vielleicht sollen alle drei von ihnen in einem unsinnigen Asyl leben, und wer weiß... vielleicht ein "Harry Carey" wird dort auch leben. Sie können Planeten zusammen besprechen.

Posted by lubk0009 at 10:29 AM

Kirstens fünftes Tagebuch

Zuerst muss ich sagen, dass der Psalm sehr schwer zu verstehen und interpretieren ist. Aber ich meine, dass Friedrich Dürrenmatt den Psalm sehr zu verstehen mochte.
Natürlich, habe ich meine einige Interpretation und meine Interpretation hat zwei Teile.
Zuerst meine ich, dass Möbius meint, dass er im Zusammenhang mit König Salomo steht. Warum? Die Leute (Missionar Rose, Frau Rose, Möbius, etc.) spechen viele darüber Salomo und seine Psalmen. Auch Möbius beginnt seiner Psalm mit <<...Salomos, den Weltraumfahrern (den Kosmonaut)...>> König Salomo war nicht ein Kosmonaut und ich denke, dass er die Sterne nicht studierte, aber Möbius habe die Sterne gekonnt studieren.
Die zweite Teil ist, dass der Psalm etwas mit der Physiker zu tun. Der Psalm ist sehr kompliziert und schwer zu verstehen, aber ich denke, dass der Psalm kompliziert ist, weil die Physiker auch schwer zu verstehen sind. Die drei Physiker sind mehr intelligent als die andere Leute (oder sie meinen, dass sie mehr intelligent sind) und das bedeutet, dass man intelligent wie ein Physiker zu den Psalm (und Möbius) verstehen sein muss.

Posted by lars1941 at 8:27 AM

Mark Klema - Tagebuch 5

Ich glaube diesen Psalm erzählt die Verrücktheit von Möbius. Vor zwanzig Jahre hatte er an Physik stark studiert. Wegen dieses Kampfes war Leben für ihn und seine Frau schwer, aber machte er ziemlich viele Entdeckungen. Doch erkennte er sich die Meinung manche dieser Entdeckungen (z.B. Atombombe, Raketen). In der Vergangenheit dachte Möbius daran, wie wichtig Physik für ihn und die Welt war. Aber glaube ich er ist jetzt von den physishe Entdeckungen erschreckend. Er hat Angst, dass Menschen zu weit mit Kernphysik usw. wagten. Der Psalm spricht über „die Wüsten des Monds“ und die „Mumien verkrustet von Unflat.“ Er hat Angst. Phisik, über die Möbius so stark arbeitete, fährt nach dem Weltuntergang.

Posted by klem0084 at 3:46 AM

Psalm

Ich denke, dass Möbius über die drei Physiker spricht. Er sagt, dass sie überall in das Weltall von der Sonne bis Pluto geflogen haben. Es passiert nicht in das Realität, aber nur in dem Kopf von Möbius, weil er einbisschen verrückt ist. Der Psalm ist Metapher für die Leben der Physiker, weil sie nach viele verschiedene Länder gereist haben, und sie haben viele Dinge gesehen. Möbius sagt, dass sie nach den Wüsten des Monds gehen, und sie werden leben, wenn andere Leute sterben. I glaube, dass Möbius denkt, dass die Physiker besser als andere Leute sind. Dieses Psalm ist schwierig zu verstehen und interpretieren.

Posted by kort0073 at 12:53 AM

March 3, 2005

Breanna Tagebuch 5

Möbius sagte viel über die Psalms Salomos das sehr schwierig zu verstehen ist. Ich glaube dass er vielleicht über sein selbst spricht. Er beschrieb die Planeten und sagte die bestehen aus Chemie Stoff und dass sie allein sind. Was ich meine ist er fühlst die selbe wie die Planeten. Er denkt das er hat mit Chemie Stoff zu tun, und ist auch allein deswegen. Möbius war sehr böse wenn er die Neuigkeiten des Frau gelernt hätte. Er mochte nur sein Frau verwirrt machen und sie Schuldgefühle dafür machen. Ich weiss überhaupt nicht was dieser Ereignis bedeutet. Für mich, Mobius ist einfach verrückt und seinen Anfall war nicht wichtig zu der Geschichte.

Posted by kell0901 at 10:56 PM