November 23, 2004

Die Kuechenuhr

Ich habe den Text von Wolfgang Borchert sehr beeinduckened gefunden. Natuerlich waren meine erste Gefuehle Traurigkeit, und Betruebnis. Ich weiss schon wie schwierig es ist, eine Beliebte zu verlieren, aber ich kann kaum vorstellen, wie es ist, wenn man alle seine Beliebte verliert.

Ich glaube, Herr Borchert wollte uns was sehr wichtiges sagen. Der wollte uns daran erinnern, dass wir uns Leute nicht sicher sein sollen. Wir sollen auch nicht Zeit als erweisen annehmen. Jeder Mensch in unserem Leben soll geerht sein. Und jeden Tag mit dieser Leute ist ein Geschenk, wofuer wir sehr dankbar sein sollen. Wir werden nie wissen, wenn wir keinen Tag mehr mit ihnen haben werden.

Posted by shin0167 at November 23, 2004 3:09 PM