November 23, 2004

Reaktion auf die Küchenuhr -EA

Vor ich lesen begann, dachte ich dass der Titel ein Bisschen komisch ist. In der ersten Absatz weiss man wirklich nicht dass der Erzähler über ein Uhr spricht. Es könne über ein Person sein. Am Ende des ersten Blatt macht die Geschichte (Gedicht?) mir konfus. Wer spricht mit dem Mann? Ist es nur in seinem Kopf oder ist es einen Geist oder etwas anderes? Ich bin der Meinung, dass er mit seiner verstorbener Frau oder Mutter oder Schwester spricht. Immer kam sie nach Hause um halb drei, und jetzt ist die Uhr um halb drei gestoppt. Der Mann denkt an die Frau immer und bringt alles mit der Frau in Beziehung. Am Ende lächelte er viel, aber es ist eine verrückte Lächeln, glaube ich. Er sagt dass, alles ihm weggegangen. Vielleicht ist er verrüuckt weil er allein ist. Allgemein denke ich diese Geschichte ganz anders ist. Ich weiss nicht, wenn ich es mag.

Posted by aulwe006 at November 23, 2004 4:51 PM