October 7, 2004

Amir

Meine familie und ich wohnen in Berlin schon ein paar Monate, und es macht viel spass hier. Heute ist ein bisschen anders von andere Tage. Alle feiern aber ich weiss nicht warum. Meine Eltern sagten dass es ein historisches Tag ist. Ich habe gegessen wie immer und spielte wie immer, deswegen verstehe ich nicht warum diesen Tag so besonders war. Meine Eltern haben meine Schwester und mich mitgenommen im Auto. Wir fuhren iregndwo in der Mittlestadt. Ploetzlich sah ich tausende betruckene Leute in der mitte der Strasse. Ich hatte viel Angst, aber meine Eltern sagten dass ich keine Angst haben soll; dass diese Leute froh sind. Und dann sah ich ein Mauer, mit Leuten auf es. Ich habe es nicht dann verstanden, aber jetzt sehe ich es klar.

Posted by levi0183 at 5:31 PM

Meagan- Die Mauer

Es ist Heute 3. Oktober und die Mauer ist gefallen. Ich bin sehr aufgeregt, meine Familie in DDR wieder zu sehen, aber auch sehr nervös fur unser neu Land. Wird es viele Probleme zwischen den Leuten geben? Wie können wir nach so viele Jahren wieder zusammen sein? Ich bin zum Mauer gegangen und es gab viele Leute. Alle sind glücklich und froh und viele trinken Champagner. Ich habe nach meiner Familie gesucht, aber niemand gefunden. Ich werde gesorgt, der sie krank oder tot sind. Ich habe so viele Geschichten gehört, über wie schwierig Leben in DDR ist. Ich bin für unser neues Land sehr aufgeregt.

Posted by smit2086 at 5:31 PM

Tagebuch 4-Christine

Ich bin 1989 in Deutschland und ich erfuhr der Maueröffnung. Leute wurden sehr begeistert, weil sie mit anderen Deutschen gewiedervereinigt wurden. Ich fühlte entlastet und glücklich, daß Berlin jetzt eine Stadt wieder wurde. Die Erfahrung überwältigte und einige Leute schrieen, weil sie so glücklich waren. Ich erhielt ein Stück die Mauer und ich habe sie noch. Sie erinnert mich immer an, wie Schlechtes die Zeiten verwendete zu sein. Ich könnte jetzt ungefährlich fühlen und von den Beschränkungen freigeben. Deutschland fühlte wieder vollständig. Wir hatten jetzt eine positive Zukunft, zum zu vorwärts zu schauen.

Posted by berg1359 at 5:13 PM