October 28, 2004

Mordversuch und Großbrand

Explodierungen und ein Mordversuch machten den Schlaf der Bewohnern der Kunststraße zunichte.
Die Katastrophe hat heute früh abgespielt. Nach Polizisten versuchte ein unbekannter Einbrecher das Haus von Matthias Spielmann auszurauben. Unglücklich fand er Spielmann noch wach im Bad und versuchte ihn zu ertrinken.
"Ich hätte nie gedacht, dass so was in unserer Gegend passieren könnte," sagte Spielmann.
Markus Schröder, ein Nachbar von Spielmann hat einen Räusch gehört und ging zu ihm nachzuforschen.
"Ich habe den Einbrecher sofort gefunden und habe alle Mühe gegeben, (Spielmann) zu retten."

Posted by schr0809 at 5:22 PM

Tod in Thailand

Drei Leute sind heute ums Leben gekommen. In Thailand fand eine FLut statt, in der drei Leute ertranken. Niemand könnten sie retten, als das Wasser sie fest nahm, als sie versuchten, fliehen zu können. Ein Paar Leute haben die Situation bemerkt und versuchten, die Leute zu helfen, aber sie hatten keinen Glück damit. In Thailand, wo das passierte, ist noch mehr Regen erwartet und deswegen wird die Getreidearten zerstört. Die Wirtschaft wird davon verletzt.

Posted by magi0032 at 5:15 PM

Ein Verbrechen in Brookdale

Heute, der 28. Oktober fand hier im Brookdale ein Verbrechen statt. Eine Frau, Danielle Redanz, wollte einfach in der Stadt bummeln, als ein man sie uebergefallen hat. Erst hat er Schmuck gefordert, und wollte sie ausrauben, aber sie widerstand, so er hat ihre Tasche gestohlen und ist einfach entflohen. Die Polizei sind schnell angekommen und haben nach der man gerannt, nach ein Paar Minuten haben sie der man verhaftet und gefesselt. Frau Redanz hat viel Angst gehabt, und hat nur kommentiert, "Gott sei dank er hat mich nicht verwundet oder ums Leben gekommen." Obwohl was schlechtes geschehen hat, wissen, dass zumindestens unser Polizei wirklich fuer uns shchnell dabei sind um Verbrecher zu festnehmen.

Posted by pant0037 at 4:52 PM

October 26, 2004

Kästner Gedicht

Ich fand das Gedicht sehr interessant. Es wurde sehr klar geschrieben und fast alles verstand ich. Es geht darum, daß die Weltregierung (lesen Sie "den USA") wollte den Welt mit Giftgas und Bazillen angreifen. Am 13. Juli 2003 machen sie das. Millionen sterben.
Das Gedicht scheint mir, als ob es sozialen Kommuntar ist, und deswegen gefällt es mir. Es ist doch traurig aber es ist sehr gut geschrieben.

Posted by magi0032 at 4:59 PM

Abhängig auf Brutalität

Als ich dieses Gedicht zum ersten Mal gelesen habe war ich etwas amüsiert. Alle die alte Autors und Dichters haben von dem Ende der Welt um 2000 geschrieben. Doch nach dem zweiten Lesen und ein bisschen Nachdenken hat meine Meinung sich verändert. Im Nachhinein beschreibt das Gedicht ein wahres Problem das jedes Jahr noch gültiger wird.
Es scheint die Hoffnungslosigkeit des Weltfriendens zu besprechen und dass heutzutage wo wir alle dumme Brutalos sind erreichen wir keine andere Lösung als alles einfach zu töten. Es entwickelt auch in der Jetztige in Irak wo man kämpft und tötet im Namen des Friedens.

Posted by schr0809 at 4:48 PM

Das letzte Kapitel

Das letzte Kapitel ist eine Geschichte, dass sehr trauig aber realistisch. Ich sehe wie es passiert konnen. Mit Bomben und so was kann man es zum selbst machen. Die Welt wurde zerstort sein, und alles wird verendert. In der Welt geht da immer einen Kreig, schliesslich wird etwas passieren.
Meine Gefuehle uber der Geschichte sind trauig. Es ist schade es um zu danken, dass die Welt ist Weg. Es macht mir auch schade, dass “Sie” dieses Weg gemacht haben. Sie konnen es ein andera Weg machen. Ein Weg, dass Humane ist, gemacht. Kein mehr Welt meint kein mehr Kreig, und das ist die einzige gute Dinge.

Posted by hand0102 at 4:35 PM

Das letzte Kapitel

Meine erste Reaktion, als ich Das letzte Kapitel von Erich Kaestner gelesen habe, war dass, dieses Gedicht eine tiefe Theme trifft. Dieses Gedicht geht darum, dass man immer kaempft, und er sagt immer, dass er fuer Frieden schlacht. Aber wenn man immer kaempft, wasfuer Frieden ist denn das? Wasfuer Frieden krigegt man nur im Tod? Man wird nur Frieden kriegen und Zufrieden werden, wenn jeder in der Welt endlich stirbt, weil man muss immer fuer irgendetwas (Frieden) kaempfen.
Das ist ein grauenhaftes Gedicht, aber es zeigt Kaestners Gefuehle und Ideen, dass wenn man immer fuer Frieden kaempft, wird er nur Frieden im Tod kriegen. Er zeigt seine Ideen durch dramatischen Beispiele von die Leute, die ein sicheres Platz von den Gift suchen und wie am Ende, wo man ist, ist ganz egal, denn man wird nicht aufhoeren bis der Welt in Ruine ist.
Es ist ein Gedicht voll mit Gefuehle und Ideen von die Menschheit von Man und was passieren wird, wenn es immer weiter geht und nie aufhoert.

Posted by pant0037 at 2:55 PM

October 21, 2004

Vier Schußwunde Opfer in Neustadt

Gestern Abend sind vier Teens mit Schußwunden ins Meyer Krankenhaus in Neustadt aufgetaucht. Alle vier haben es im Schulter getroffen, darum waren keiner der Wunden lebensgefährlich, und die Teens haben es geschafft, allein zu Fuß ins Krankenhaus zu kommen. Zur Zeit kennt man weder die Namen noch die Alter der Verletzten.
Nach Polizisten waren die Wunde Selbstverstümmelungen, und die vier bleiben gegenwärtig unter Obhut eines Psychiaters.

Posted by schr0809 at 5:07 PM

Kerry in Minnesota

Heute Abend kommt Senator John Kerry nach Minneapolis, die traditionell demokratisch ist, um darüber zu reden, was er macht, wenn er Präsident wäre. Es ist erwartet, daß er über Herr Bush und seine Politik kritisch sprechen wird.
Gestern war Senator Kerry in Ohio, wo er jagte, um Stütze von Jäger zu kriegen. Er sprach auch über „Stem-Cell“ Forchung, und kritiziertete Herr Bush darüber, daβ er es verbot. Dana Reeve, die Frau der Christopher Reeve, der ehemaligen Superman war, sprach beim support der Senator Kerry.
Neuste Umfragen erzählen, daβ die zwei Kandidaten gleich stehen. Sie werden bis den zweiten November sehr streng in „Swing States“ in Wahlkampf führen, weil es noch viele unentschlossenen Wähler gibt.

Posted by magi0032 at 5:06 PM

Keine Schule fuer Mounds View High School!

Mounds View High School hat dieses Schuljahr schon mit Probleme angfangen. Die Schueler mussten den ganzen Tag am Mittwoch drausen auf der Sportplatz warten bis die Feuerwehr und Polizei dachten, dass sie nach Hause gehen sollten. Jedes Jahr kriegt der Schule tausenden von Bombendrohnungen, normalerweise von Schueler, die einfach ein Tag frei von die Schule haben wollen, so war es dieses mal aber nicht. Ein man hat die Schuldirektorin angerufen, und sagte, dass irgendwo in der Schule eine Bombe lag. Als Schuldirektorin musste sie besondere Vorkerhungen nehmen, deswegen hat sie schnell die Poizei angerufen. Spaeter hatten sie es rausgekriegt, das es eine Falsche Meldung war. Es war eine schlechte Anfang fuer die Mounds View High School Schueler, aber sie haben einen Tag Sommer noch kegriegt als alle die andere Schueler in Minnesota.

Posted by pant0037 at 4:33 PM

Keine Schule fuer Mounds View High School!

Mounds View High School hat dieses Schuljahr schon mit Probleme angfangen. Die Schueler mussten den ganzen Tag am Mittwoch drausen auf der Sportplatz warten bis die Feuerwehr und Polizei dachten, dass sie nach Hause gehen sollten. Jedes Jahr kriegt der Schule tausenden von Bombendrohnungen, normalerweise von Schueler, die einfach ein Tag frei von die Schule haben wollen, so war es dieses mal aber nicht. Ein man hat die Schuldirektorin angerufen, und sagte, dass irgendwo in der Schule eine Bombe lag. Als Schuldirektorin musste sie besondere Vorkerhungen nehmen, deswegen hat sie schnell die Poizei angerufen. Spaeter hatten sie es rausgekriegt, das es eine Falsche Meldung war. Es war eine schlechte Anfang fuer die Mounds View High School Schueler, aber sie haben einen Tag Sommer noch kegriegt als alle die andere Schueler in Minnesota.

Posted by pant0037 at 4:33 PM

Fall der Mauer

Letzte Nacht ist etwas sehr furchtbar passiert. Das Brandenburger Tor ist gefallen. Der Grund ist, dass es sehr windig war. Der Wind hat über 150 Km geblasen. Alles ist um 11 Uhr passiert. Viele Leute haben es gesehen. Leute daher war, sagt es war wie der Total Ende dem DDR. Jetzt ist das Tor zerstört und wir wissen nicht, ob es wieder gebaut wird. Das Tor ist da seit 1791 gestanden. Nach dem fall der Mauer, war ein Symbol der Deutschen Teilung. Es hat früher für dem Mauer functioniert. Jetzt ist es nicht mehr da und alle Deutschen fühlen es.

Posted by hand0102 at 3:51 PM

October 7, 2004

Durch das Fenster

Ich war in der Küche mein lieblingsbuch "Der Herr der Ringe" lesend. Ich war so tief darein gesunken, dass ich nicht merkte, dass ich Hunger hatte, bis mein Bauch plötzlich laut brüllte. Ich lag das Buch widerwillig auf den Tisch und suchte nach einer Kleinigkeit.
Als ich den Apfel schalte, hörte ich draussen ein schreckliches Geräusch. Nur ein Paar Sekunden später lief jemand meinem Fenster schreiend vorbei.
"Die Mauer ist zerstört! Kommen alle sehen!"
Ich war so überrascht, ich ließ das Messer fast auf meinen Fuß fallen.

Posted by schr0809 at 5:15 PM

Der Mauer

Ich weiss noch wie es war, als der Mauer erst gebaut war. Wie die Leute sich angst gemacht haben, sie hatten Furcht vor eine Zukunft ohne ihre Freunde und Familie, die an die andere Seite des Mauers waren. Es war shwierig, Leute an die andere Seite zu besuchen, moeglich, aber so schwierig, dass man es selten tun konnte. Langsam musste man weiter Leben, ohne die Leute, ohne die Freude.
Ich habe nie gedacht, dass Deutschland wiedervereinigen wurde, deswegen habe ich es kaum geglaubt, als ich im 1989 die Freude von die Leute in die Strasse gehoert habe. Ich habe raus vom Fenster geguckt, wie die Leute im richtung Berliner Mauer gerannt haben. Ich bin in mein Platz gefroren. War es ein Traum? Wasfuer ein boeser Dummejungenstreich! Koennte es nach soviele Jahren im Wirklichkeit passieren?
Wie Blitzen habe ich schnell in die Strasse neben die Leute gerannt! Endlich koennte ich meine Fmilie sehen, endlich koennte ich mich freuen, und endlich koennten wir alle wieder zusammen als eine echte Familie leben!

Posted by pant0037 at 4:46 PM

Die Maueröffnung

Ich kann es kaum glauben! Die furchtbare Mauer ist endlich gefallen! Ich hab' mich nie so froh gefühlt. Das verhasste Symbol des Kommunismus ist zerstört! Für Deutschland ist Weinachten früh gekommen und brachte die Freiheit für alle mit. Sie versprachen uns freie Wahlen, um für die Wiedervereinigung vorzubereiten. Ich freue mich sehr darauf, weil endlich die Symbole des Hasses weg wird.

Posted by magi0032 at 4:27 PM

Schoene Tag

Nov 1989
Heute konnte ich nicht, was hat Gestern passiert glauben. Alle Deutscher haben etwas gefuelht, wir wissen etwas diese Jahr passiert worden, aber wissen wir nicht wenn. Gestern war das Tag. Gestern war der Mauer geoffnet. Jetzt sind der ganze Deutschland einem Land. Wir haben kein mehr Ost und West, wir sind alle zusammen. Meine Mutter hat zu mir gesagt, in ein paar Tage konnte ich meine Grossmutter sehen. Ich habe sie nie vor gesehen, nur ein paar mal am Tele mit gesprochen. Heute bin ich froh, und alle Deutschland ist auch froh. Heute ist die erste Tag ins die neue Leben von Deutschland.

Posted by hand0102 at 3:53 PM

October 5, 2004

Ein Spaziergang durch den Muir Wald

Im Sommer des Jahres 2003 sind meine Familie und ich an die Westküste gefahren. Das klingt langweilig, oder? Das wurde total falsch. Dieser Urlaub war die Tollste meines Lebens, und der Muir Wald war mir am wichtigsten von Allen.
Als ich durch den Wald spazierte, fühlte ich mich wie ein Kind unter Riesen, weil die Bäume so groß wie Himmel waren. Die Flüsschen glitzteten im Sonnenlicht und floßen mit einem Geräusch wie Gelächter. Das Wispern der Blätter sprach mir wie Musik. Ich lächelte vor Freude. Eine Eule schrie in der Ferne und machte die Lage noch mysteriöser. Ich saß auf einen umgestürzten Baum und zum ersten Mal wußte ich, was Seelenfriede bedeutet. Nie wollte ich den Wald lassen.

Posted by magi0032 at 6:47 PM

Der Fall - Stacy

Als ich sieben Jahre alt war, habe ich zum Geburtstag einen neuen Fahrrad bekommen. Natuerlich bin ich sofort draussen gegangen, um mit meinen Freuden Rad zu fahren. Es war sonnig und warm, und mit meinem neuen kurzen Haarschnitt habe ich mich frei und schnell gefühlt.
Nachdem wir vier Kinder die Strasse zig Mal entlang gegangen sind, haben wir uns entschieden, eine Wette zu laufen: so schnell wie möglich bis an die Ecke.
Ich war am jungsten, und versuchte immer die anderen zu zeigen, dass ich alles könnte, was sie könnten. Ich habe alles gegeben, aber war schon vom Anfang im letzen Platz. Ich war so ganz frustriert, dass ich schneller gegangen bin, als je vorher.
Eine grosse Dummheit.
Einfach ausgedrückt bin ich von meinem Fahrrad gefallen, und mein Gesicht hat den Gehsteig getroffen. Eine Woche lang hatte ich gar keine Haut auf der linke Seite meines Gesichts, und seitdem habe ich nie wieder Rad gefahren.

Posted by schr0809 at 6:46 PM

Deutschland, hier komme ich!

Ich habe viel in mein Leben getan und gesehen, aber einige Sachen könnte ich nie vergessen...
Es war mein letztes Jahr an der High School, ich habe gewusst, dass es mein letztes Jahr zuhause sein soll, und ich wurde in den nächsten Jahren meine Ausbildung an der Uni weitermachen. Dann sprach meine Deutschlehrerin von ein Stipendium für ein Austauschprogramm, wodurch man könnte ein ganzes Jahr in Deutschland verbringen, mit eine Familie wohnen, und ein Gymnasium besuchen. Ich habe alles darüber gelesen und dachte, "das könnte ich machen, zumindest versuchen..."
Ich habe die Antragsunterlagen von meine Lehrerin bekommen, aber wie eine Lawine, schlug mich so viele Hausaufgaben ein. Ich musste für Prüfungen lernen und Aufsätze schreiben, Zeit um die Papiere auszufüllen hatte ich nicht mehr. Die Verfallszeit kam schnell an, ich brach fast im Schweiss aus und ich musste alles in einem Nacht ausfuellen. Ich dachte ehrlich, dass ich es nie in meinem Leben kriegen könnte. Als es endlich geschickt war, dachte ich, "Ich habe keinen Chance. Andere Leute haben Monatelang für dieses Ding geschrieben, und ich habe es in einer Nacht getan."
Ein Paar Wochen später bekam ich eine Telefonanruf und ein Mann hat mir gefragt, ob ich echt nach Deutschland wollte. Ich habe gezittert und ruhig, "Ja," geantwortet, dann hat er mir erzählt, dass ich dieses Stipendium gewonnen habe. Ich habe so laut geschrieen und geheult. Nachdem habe ich viel gefeiert und mein ganzes Leben hat sich voellig verändert!

Posted by pant0037 at 6:46 PM

Tagebuch 3

Meinen erste Tag beim Kindergarten war nicht einem normals Tag beim Schule. Meine Leherin waren eine Freunde von meinem Onkel. Die beiden waren sehr gute Freunden, wenn sie junge waren. Ich habe sie vor kennengelernt, aber habe ich nict das sie meiner Leherin war gewusst. Mein ersten Tag weiss ich nicht was Schule alles war. Ich habe meine Leherin gewusst. So ich habe mit sie wie eine Freunde gesprochen. Sie hat schnell das vorboten war zur mir gesagt. Kenne ich dann was Schule war.

Posted by hand0102 at 6:45 PM

3rd Diary...Stacy temp

Kann leider keine Veraenderungen machen, weil dies nicht mein Eintrag ist...

Ich habe viel in mein Leben getan und gesehen, aber einige Sachen könnte ich nie vergessen...
Es war mein letztes Jahr an der High School, ich habe gewusst, dass es mein letztes Jahr zuhause sein soll, und ich wurde in den nächsten Jahren an der Uni, meine Ausbildung weitermachen. Dann hat meine Deutschlehrerin von ein Stipendium für ein Austauschprogramm gesprochen, wodurch man könnte ein ganzes Jahr in Deutschland verbringen, mit eine Familie wohnen, und einer Gymnasium besuchen. Ich habe alles darüber gelesen und dachte, "das könnte ich machen, zumindest versuchen..."
Ich habe die Antragsunterlagen von meine Lehrerin bekommen, aber wie eine Lawine, schlug mich so viele Hausaufgaben ein. Ich musste für Prüfungen lernen und Aufsätze schreiben, Zeit um die Papiere auszufüllen hatte ich nicht mehr. Die Verfallszeit kam schnell an und ich musste alles in einem Nacht aus fuellen. Ich habe ehrlich gedacht, dass ich es nie in meinem Leben kriegen könnte. Als es endlich geschickt war, dachte ich, "Ich habe keinen Chance, andere Leute haben Monatelang für dieser Ding geschrieben, und ich habe es in einer Nacht getan."
Aber später bekam ich eine Telefonanruf und ein Mann hat mir gefragt, ob ich echt nach Deutschland wollte, ich habe ruhig, "Ja," geantwortet. Dann hat er mir erzählt, dass ich dieses Stipendium gewonnen habe. Ich habe so laut geschrieen und geheult. Nachdem hat sich mein ganzes Leben verändert!

Hauptereignis: Sie hat ein Stipendium gewonnen.
Man kann hoeren, dass es etwas stressig war, aber es sagt nichts darueber, warum du eh nach Deutschland gehen wolltest.

Posted by schr0809 at 6:45 PM

Lebens Geschichte

Meinen erste Tag beim Kindergarten war sehr interessant. Meine Leherin war eine Freunde von meinem Onkel. Die beide waren sehr gute Freunden, wenn sie junge waren. Sie war jetzt meine Leherin. Mein ersten Tag weiss ich nicht was Schule alle war. Ich habe meine Leherin gewusst. Ich habe mit sie wie eine Freunde gesprochen. Sie hat schnell das vorboten war zur mir gesagt. Kenne ich dann was Schule war.

Posted by hand0102 at 6:37 PM

Meine Erzaehlung

Ich habe viel in mein Leben getan und gesehen, aber einige Sachen könnte ich nie vergessen...
Es war mein letztes Jahr an der High School, ich habe gewusst, dass es mein letztes Jahr zuhause sein soll, und ich wurde in den nächsten Jahren an der Uni, meine Ausbildung weitermachen. Dann hat meine Deutschlehrerin von ein Stipendium für ein Austauschprogramm gesprochen, wodurch man könnte ein ganzes Jahr in Deutschland verbringen, mit eine Familie wohnen, und einer Gymnasium besuchen. Ich habe alles darüber gelesen und dachte, "das könnte ich machen, zumindest versuchen..."
Ich habe die Antragsunterlagen von meine Lehrerin bekommen, aber wie eine Lawine, schlug mich so viele Hausaufgaben ein. Ich musste für Prüfungen lernen und Aufsätze schreiben, Zeit um die Papiere auszufüllen hatte ich nicht mehr. Die Verfallszeit kam schnell an und ich musste alles in einem Nacht aus fuellen. Ich habe ehrlich gedacht, dass ich es nie in meinem Leben kriegen könnte. Als es endlich geschickt war, dachte ich, "Ich habe keinen Chance, andere Leute haben Monatelang für dieser Ding geschrieben, und ich habe es in einer Nacht getan."
Aber später bekam ich eine Telefonanruf und ein Mann hat mir gefragt, ob ich echt nach Deutschland wollte, ich habe ruhig, "Ja," geantwortet. Dann hat er mir erzählt, dass ich dieses Stipendium gewonnen habe. Ich habe so laut geschrieen und geheult. Nachdem hat sich mein ganzes Leben verändert!

Posted by pant0037 at 5:11 PM

Juden im Deutschland

Hier sind wir Heute. Einege von vielen Juden dass jetzt zuruck im Deutschland imagrieren. Ich wunsche nie hier wieder zu kommen, aber mein Mutter sagt wir ein bessers Leben hier haben konnen. Wir sind hier alleine nicht. Viele anderen Leute sind hier auch. Sie sind von Russen, Afrika, und vielen von Vietnam. Alle die Gruppen haben euer einege Traditionen. Die Vietnamesen rauchen und verkaufen Zigaretten dem ganzen Tag. Die Afrikaner kochten und essen Kuskus dem ganzen Tag. Wir, die Juden, nur leben wollen. Viele von die anderen Juden sagt, wir keinen guten Juden sein. Es argert mich wenn sie diese Dinge glauben. Ich bin einen guten Juden, und niemand konnte etwas anders sagen.

Posted by hand0102 at 3:58 PM

October 4, 2004

Ein Spaziergang durch den Muir Wald

Im Sommer des Jahres 2003 sind meine Familie und ich an die Westküste gefahren. Das klingt langweilig, oder? Das wurde total Falsch. Dieser Urlaub war die Tollste meines Lebens, und der Muir Wald war mir am wichtigsten von Allen.
Als ich durch den Wald spazierte, fühlte ich mich wie ein Kind unter Riesen, weil die Bäume so groß wie Himmel waren. Die Flüsschen glitzteten im Sonnenlicht und floßen mit einem Geräusch wie Gelächter. Das Wispern der Blätter sprach mir wie Musik. Eine Eule schriet in der Ferne und machte die Lage noch mysteriöser. Ich saß auf einen umgestürzten Baum und zum ersten Mal wußte ich, was Seelenfriede bedeutet.

Posted by magi0032 at 8:27 PM